Stärkung des sozialen Zusammenhalts durch verbindende Objekte

Die Skulpturen wurden von Schülerinnen und Schülern des OSZ Konstruktionsbautechnik gebaut. Bevor die Arbeiten beginnen konnten, gab es einen Abstimmungsprozess mit den teilnehmenden Einrichtungen, in dem deren Wünsche und Vorstellungen aufgenommen und gemeinsam Ideen entwickelt wurden. Die Entscheidung fiel auf Sitzmodule aus Metall, die nach der Fertigung auf den Grundstücken der Einrichtungen aufgestellt werden. Abschließend werden die Skulpturen bei einem geführten Rundgang feierlich eingeweiht und dem Kiez präsentiert. Dieser wird Ende Juni 2022 stattfinden.

Träger: Förderverein des OSZ Konstruktionsbautechnik e.V. Lobeckstraße 76 10969 Berlin

Fördersumme: ca. 33.000 €

Laufzeit: 9/2019-6/2022