Telefonische und digitale Angebote im Lockdown

Januar 2021. Im aktuellen Lockdown ist es wichtig zu Hause zu bleiben. Die Gesundheit hat für uns alle oberste Priorität. Einrichtungen aus dem Kiez wie auch andere Institutionen bieten in diesen Tagen telefonische Beratungen und digitale Lern- und Freizeitangebote an. Im Folgenden haben wir eine Auswahl dieser Angebote für euch zusammengestellt:

Telefon-Hotlines:

Diese Telefon-Hotlines bieten Rat bei Fragen, Sorgen und wenn ihr eine Person zum Reden braucht:

MehrGenerationenHaus: Anmeldung unter Tel. 030 6150 7261. Die telefonische Beratung findet Dienstag und Mittwoch von 11 bis 14 Uhr und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr statt. Vermittelt werden auch Spaziergänge zu zweit für u.a. Senior*innen.

Statthaus Böcklerpark: Jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr ist das Team vom Statthaus Böcklerpark unter Tel. 030 221 95 321 für euch da.

Familienzentrum Ritterburg: Ihr erreicht das Familienzentrum Ritterburg von Montag bis Samstag von 12 bis 18 Uhr unter Tel. 0177 183 8305. Bahar ist dienstagvormittags von 10 bis 12 Uhr auch auf Türkisch ( 0163 143 90 86) und Magida ebenfalls dienstagvormittags von 10 bis 12 Uhr auf Arabisch ( 0178 189 29 35) für euch da.

Berlinweite Telefonnummern für Hilfe bei Einsamkeit, psychischen Belastungen, häuslicher oder sexueller Gewalt sowie zur Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen gibt es in dieser Übersicht.

Online-Angebote:

Viele Einrichtungen haben ihre Angebote vor Ort durch digitale Angebote ersetzt. Unter anderem veranstaltet Bona Peiser das bekannte Sprachcafé am Donnerstag um 15 Uhr nun online. Das Familienzentrum Ritterburg lädt zu einem Online-Tanzangebot und einer Online-Austauschrunde ein, um sich auch auf Distanz nahe sein zu können. Beim Statthaus Böcklerpark gibt es Anleitungen per Video, um zu Hause sportlich fit zu bleiben. Diese und alle weiteren Angebote findet ihr in unserer laufend aktualisierten Übersicht über regelmäßige Angebote der Einrichtungen im Kiez sowie auf den jeweiligen Webseiten der Einrichtungen.